CBD Kristalle – das besondere CBD Produkt

CBD ist in verschiedenen Darreichungsformen zu erhalten. Zum Beispiel kann CBD in Form von Kapseln, Tropfen, Spray und Globuli gekauft werden. CBD Kristalle erweisen sich als besonderes Produkt, denn sie sind leicht zu dosieren, vielseitig anwendbar und sehr wirkungsvoll.

Wie werden CBD Kristalle eingenommen?

Diese kristalline Form von CBD kann oral eingenommen werden, indem die Kristalle unter die Zunge gelegt werden. Dadurch gelangt das CBD schnell über die Mundschleimhaut in den Blutkreislauf und zeigt eine rasche Wirkung.

Tipp: Der bittere Geschmack lässt sich umgehen, indem die CBD Kristalle mit Honig vermischt werden. Diese Mischung wird dann oral eingenommen.

CBD Kristalle können aber auch mittels Verdampfer oder Vaporizer verdampft werden. Mit Hanfblüten gemischt lassen sie sich im Bong rauchen und sorgen für ein relaxtes Gefühl.

Eine weitere Variante ist die Weiterverarbeitung der CBD Kristalle zu Cannabidiol-Tinktur oder CBD Öl. Diese können als Zutat für Smoothies oder andere Köstlichkeiten genutzt werden.

CBD Kristalle – Qualität ist wichtig

Wer CBD Kristallen kaufen möchte, sollte auf einige Qualitätsmerkmale achten:

Zu empfehlen ist CBD in Pulverform, welches aus zertifizierten Hanfpflanzen gewonnen wird. Zudem sollte darauf geachtet werden, dass die CBD Kristalle von europäischen Herstellern sind.

Hochwertige CBD Kristalle werden mittels kritischer CO2-Extraktion generiert. Dieses sehr schonende Verfahren führt dazu, dass die wertvollen Inhaltsstoffe grösstenteils erhalten bleiben. Diese reinen CBD Kristalle sind sehr feinkörnig, fast pulverförmig und könnten vom Aussehen her leicht mit Puderzucker verwechselt werden. Zudem enthalten Qualitätskristalle kein THC, sodass keine psychoaktive Wirkung möglich ist.

Unterschied zwischen CBD Öl und CBD Kristallen

CBD Öl ist das bekannteste CBD Produkt. CBD Kristalle bestehen fast nur aus Cannabidiol, während CBD Öl auf CBD-freiem Hanfsamenöl basiert. Deshalb ist die Wirkung der CBD Kristalle intensiver und nachhaltiger – besonders bei der oralen Einnahme, wenn die Kristalle unter die Zunge gelegt werden.

Der CBD-Anteil von CBD Öl beträgt zwischen 4 und 10 Prozent. Für Anfänger ist das CBD Öl ideal, um sich langsam an die Wirkung des Cannabidiols zu gewöhnen. Erfahrene Anwender wechseln oftmals nach einer Zeit zu den CBD Kristallen: Die kristalline Form ist mit Cannabidiol hochdosiert, wirkt sehr schnell und die Wirkung hält lange an.

Tipp: Um sich mit den Kristallen vertraut zu machen, kann bei der Verwendung von CBD Öl nach Bedarf Kristalle hinzugefügt werden. Die CBD Kristalle verstärken den Effekt des CBD Öls.

Anwendungsbereiche von CBD Kristallen

CBD lässt sich sehr vielseitig anwenden und wirkt bei zahlreichen Erkrankungen und Beschwerden lindernd. Zum Beispiel zeigt CBD eine entkrampfende Wirkung und somit eine Linderung der Symptome bei Epilepsie. CBD wirkt zudem angstlösend, beruhigend, entspannend, stimmungsaufhellend und schmerzlindernd. Somit lassen sich die CBD Kristalle unter anderem bei Depressionen, Angststörungen und Panikattacken, Schlafstörungen, Stress und chronischen Schmerzen einsetzen. Auch bei Multipler Sklerose, Morbus Crohn und anderen Erkrankungen haben sich CBD Kristalle bewährt. CBD Kristalle eignen sich ausserdem zur Raucherentwöhnung.

Studien zu CBD Kristallen

Es stehen mittlerweile bereits zahlreiche Studien- und Untersuchungsergebnisse zu CBD zur Verfügung. Zum Beispiel wurde erkannt, dass CBD bei Epilepsie, Alzheimer und Parkinson lindernd wirkt. CBD soll das Wachstum von Tumoren hemmen. Zudem wirkt CBD entzündungshemmend und schmerzstillend, sodass es bei chronisch entzündlichen Erkrankungen eingesetzt werden kann. Da CBD weiterhin wissenschaftlich erforscht und untersucht wird, werden mit Sicherheit in Zukunft weitere interessante Studienergebnisse erfolgen.

Fazit: CBD Kristalle für eine starke Wirkung

Da CBD Kristalle zu 98 Prozent aus Cannabidiol bestehen, zeigt dieses CBD Produkt die intensivste und schnellste Wirkung. CBD Kristalle eignen sich für die orale Einnahme und zum Verdampfen.

Weitere interessante Artikel auf Cannabidiol24

Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Themen: Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung. Sie stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. Der Text ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und er darf nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens! Wir und unsere Autoren übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben.